Allgemeine Geschäftsbedingungen (01/18)

1. Alle Preise sind Verhandlungssache und werden individuell abgesprochen, Sie erhalten eine Auftragsbestätigung / Vorabrechnung.

2. Bei Lieferung innerhalb Deutschlands sind die Lieferkosten im Preis enthalten, bei Lieferung ins Ausland werden diese individuell vereinbart und sind in der Auftragsbestätigung getrennt aufgeführt.
Direktabholung ist nach vorheriger Absprache möglich.

3. Die Lieferung der Waren erfolgt generell nur gegen Vorauszahlung des gesamten Rechnungsbetrages oder gegen Barzahlung bei Abholung.

4. Geringe Abweichungen der Möbel von den Abbildungen und Maßangaben und von der Farbe/Oberfläche sind uns gestattet und berechtigen den Käufer nicht zur Beanstandung bzw. zum Vertragsrücktritt.

5. Einkaufsbedingungen des Käufers werden nicht anerkannt. Von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Vereinbarungen und Veränderungen sind nur gültig, wenn sie von uns schriftlich zugesagt werden.

6. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Gerichtsstand ist für beide Parteien Passau.

7. Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein, gelten die übrigen in ihrer Wirksamkeit unbeschränkt.